Post   09. 01. 2019

Die neue Edition Altholz N°1

Janua verwandelt Eichenbohlen aus Abbruchscheunen in charakterstarke Möbel. Arbeitet Risse, Zapfstellen und Wurmlöcher selbstbewusst heraus. Je kerniger der Look, desto überzeugender der Gesamteindruck: elegant, mit modernem Chic – und technisch voll ausgereift. Dabei lässt die neue Leichtigkeit die Massivität einstiger Eichenmöbel vergessen, erinnert eher an den überflussbefreiten Zen-Stil als an Zirbenstube und rustikale Jausenstation.

Gewachsen für drei Leben

In der Natur sind Werden und Vergehen ohne Einschränkung erlaubt. Holz unterliegt dem Kreislauf des Lebens: Der Baum steht im Wald — sein erster Lebenszyklus. In seinem zweiten wird der Baum zum Haus, bietet den Menschen Schutz. Mit Möbeln aus Altholz läutet Janua den dritten Lebenszyklus eines Baumes ein, komponiert zum Beispiel einen Tisch — und mit ihm den neuen Mittelpunkt eines Zuhauses. Janua haucht Altem neues Leben ein und
schenkt Überholtem eine zeitgemäße Funktion.
#eichealtholz

4.png