Post   31. 05. 2020

Der Metallbauer

Wenn eine Zusammenarbeit Generationen übergreift, spricht sie für das besondere Vertrauen in Zuverlässigkeit und Top-Qualität. Wie einst sein Vater, ist heute Christian Schürrle für viele Metallarbeiten im Hause Seisenberger verantwortlich — vom pulverbeschichteten Stahlprodukt bis zum präzise gefrästen, gekanteten und eloxierten Alubauteil für das Regalsystem BC 06 RooM68. Im Metallbau 4.0 macht sich Regionalität besonders bezahlt, lässt sich vor Ort doch viel schneller und flexibler reagieren als mit Partnern vom anderen Ende der Welt.

2.png
3.png


4.png
5.png
6.png

Metall veredelt

Pulverbeschichtung ist hier das Stichwort. Eine Oberflächenbehandlung welche wir bei vielen unserer Produkte anwenden. Der Prozess beginnt bei der Entfettung der Metalloberfläche durch eine 4-Zonen-Waschanlage. Die Besonderheit dabei: alle Pulverqualitäten, alle RAL- und Sonderfarben, verschiedene Oberflächenstrukturen und -effekte. Wir verwenden z. B. für unsere Beistelltische und für unsere Tische pulverbeschichtetes Metall in den Tönen Weiß, Schwarz oder Braun. Und für den Tisch SK 01 Monolith wird ein naturbelassenes „Schwarzstahl” verwendet und nur mit einem Klarlack pulverbeschichtet um die natürliche Oberfläche sichtbar zu lassen.